Ausbildereignungsprüfung

In der Ausbildereignungsprüfung werden die angehenden Ausbilder in vier Themenbereichen schriftlich und praktisch geprüft. Dazu gehören laut Ausbildereignungsverordnung

  • die Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • die Vorbereitung der Ausbildung und die Mitwirkung an der Einstellung der Auszubildenden
  • die Durchführung der Ausbildung und
  • den Abschluss der Ausbildung.

« zurück / back / regresar / indietro

EIZ Niedersachsen - Informationszentrum im Europe Direct-Netzwerk der Europäischen Union

EIZ Niedersachsen - Informationszentrum im Europe Direct-Netzwerk der Europäischen Union